New Work.

Wieso Veränderung
Die Arbeitswelt und die Gesellschaft erfahren seit einigen Jahren einen grundlegenden und strukturellen Wandel. Die Digitalisierung, Vernetzung, Pandemie, Globalisierung sowie der demografische Wandel sind die Treiber dieser Transformation. New Work ist dabei der Inbegriff für diese Veränderungen in Organisationen

»Macht Ihr schon New Work?«
Das kann man so nicht beantworten. Man kann auch "Internet" nicht machen. Man kann es verwenden, also davon Gebrauch machen. Und so ist es auch mit New Work.

New Work ist eine Beobachtung, ein Cluster-begriff, eine Einordnung – nichts was man machen kann. Und doch kann man nicht tatenlos zusehen.
Die Veränderungen, die New Work beschreibt, kann man nicht aussitzen. Deshalb sollte jeder, ob als Führungskraft, Unternehmer, Freelancer oder in anderer Rolle sich unbedingt mit New Work beschäftigen. Denn nur so kann man sich eine eigene Meinung bilden.
 
Dabei möchte ich Sie begleiten und ihnen und Ihrer Organisation Raum für Entwicklung verschaffen.